Schlagwort-Archive: Kursmodule

Schnüffel- und Wellnessprogramm im zweiten Modul der Weiterbildung

Am 4. August 2014 um 9.00 Uhr treffen sich die Teilnehmer und Dozenten der ersten Ausbildungsgruppe zum zweiten Modul.

Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf der Arbeit mit den Hunden. Ein großes „Schnüffel- und Wellnessprogramm“ wartet auf unsere Vierbeiner bei Ellen und Jørgen auf deren wunderschönem Vierseitenhof in Nordjylland/Dänemark.

Ein perfekter Ort für Schnüffelarbeit
Ein perfekter Ort für Schnüffelarbeit

Es geht um Stressprävention, Stressreduzierung und Stressabbau: Nasentätigkeit und angenehme Körperempfindungen als Ausgleich für begleitende Interventionen in unseren pädagogischen und therapeutischen Berufen.  

Wir lernen die Methode Tellington-TTouch und die ersten Übungen damit zur Anwendung bei unseren Hunden kennen. Nach einer umfassenden theoretischen Einführung in die Sinnestätigkeit der Hundenasen geht es auf spannende Schnüffelfährten, zunächst mit „hundeleckeren“ Überraschungen bis hin zu den Anfängen des Mantrailings.

Der Nors Sø mit seinen weiten Wiesen und wäldern
Der Nors Sø mit seinen weiten Wiesen und wäldern

Wir haben dafür ein großes naturbelassenes Gelände ausgesucht und eine stilvoll und sorgfältig renovierte alte Scheune bietet einen sommerlichen Raum für intensive theoretische Themen um Grundlagen, Methoden und Praxis tiergestützter therapeutischer und pädagogischer Interventionen. Ein Ausflug in den nahegelegenen Wald und an den großen klaren Nors See soll Anregungen geben, wie Natur in Verbindung mit dem unterstützenden Einsatz unserer Hunde und als Mittel zur Salutogenese in Schulen, Heime und Praxisräume, vor allen Dingen aber in Kopf und Herz unserer großen und kleinen Klienten gelangen kann. Nicht zuletzt verspricht in diesem Jahr Dänemarks bisheriger Sommer eine gute Basis für unser Vorhaben.

Ein neuer Kurs der Weiterbildung in tiergestützter pädagogischer und therapeutischer Intervention, verbunden mit der Ausbildung eines eigenen Therapiehundes beginnt am 6. April 2015. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.