Seminare im Überblick

Das Seminarangebot im Überblick

Im Mittelpunkt des Seminarangebotes steht die „Weiterbildung in hundegestützter Psychotherapie, verbunden mit der Vorbereitung des Hundes auf die Praxisintegration

Das Seminar vermittelt das Fachwissen, das für die erfolgreiche  Integration eines Hundes in der psychotherapeutischen Arbeit benötigt wird und richtet sich exklusiv an Psychologen und Psychotherapeuten. Es bietet darüber hinaus Gelegenheit zur Supervision, Reflexion und Diskussion.

Der Hund der Teilnehmer begleitet das Seminar und erhält zusammen mit dem Psychotherapeuten Anleitungen für eine tragfähige Mensch-Hund-Teambildung.

Verranstaltungsort ist Wikkegaard, der Unterricht findet im nahegelegen Seminarhaus Vang inmitten des Nationalparks Thy an der Nordseeküste statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen mit jeweils einem Hund begrenzt. 

Die Teilnehmer sind für Ihre Unterbringung und Verpflegung während der Dauer des Seminars selbst verantwortlich. Der Aufenthalt kann beispielsweise auch mit einem Urlaub mit der Familie kombiniert werden, die Unterrichtszeiten sind daher auch mit Blick auf Freiraum für private Aktivitäten festgelegt.

Themenorientierte Seminare, die unabhängig von der Weiterbildung einzeln belegt werden können, runden ab 2020 das Programm von Wikkegaard ab. – Die Dauer beträgt jeweils drei Tage und beinhaltet einen gemeinsamen Nachmittag am Strand oder im Wald für den Austausch zwischen Menschen und Auslauf für die Hunde.

Supervisionsseminare (3 Tage) können von Einzelpersonen oder kleinen Gruppen gebucht werden und bieten die Möglichkeit für den nötigen Abstand zum Alltag.